Info für Ärzte

Informationen für ÄrztInnen

Sehr geehrte interessierte Ärzt*innen,seit einigen Monaten gibt es in Tübingen wieder einen Medinetz e.V., in dessen Rahmen wir um Ihre Mithilfe bitten möchten.

Wer wir sind.

Zahlreiche Menschen in Deutschland haben keinen Zugang zum Gesundheitssystem. Grund hierfür kann beispielsweise ein unzureichender Versicherungsstatus sein, oder die behördliche Registrierung nicht geduldeter Menschen bei Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen. Wir sind eine Studiengruppe aus Medizinstudierenden, die im letzten Jahr den gemeinnützigen Verein Medinetz Tübingen e.V. gegründet hat, und setzen uns mit anderen Medinetzen deutschlandweit dafür ein, dass auch diese Menschen Anspruch auf medizinische Versorgung ohne die bisherigen Risiken haben sollen.

Was wir machen.

Unter +49 170 2714629 können uns hilfesuchende Menschen erreichen und ihr Anliegen schildern. Wir vermitteln sie dann anonym weiter. Hierfür nutzen wir ein Netzwerk an Ärzt*innen und Therapeut*innen im Umkreis Tübingen, die bereit sind, unentgeltlich und/oder ohne namentliche Nennung der Hilfesuchenden zu diagnostizieren und/oder zu behandeln. Für entstehende Kosten kommen wir als gemeinnütziger Verein durch Gelder der Fördermitglieder, Einzelspenden sowie öffentlichen Spendenaktionen auf.

Was Sie tun können.

Wenn Sie bereit sind, uns mit Ihrer Arbeit als Teil des Netzwerks zu unterstützen, das wir im Moment aufbauen, freuen wir uns über Ihre Rücksendung des Antwortformulars (DOC Datei / PDF Datei). Wir können jede Hilfe gebrauchen: Sie legen fest, in welchem Rahmen Sie beteiligt sein wollen. Die Erfahrung anderer Medinetze zeigt, dass jede Praxis etwa einen bis zwei dieser Patient*innen im Jahr behandelt. Sie können uns aber auch gerne ein Maximum nennen. Meist handelt es sich um schnelle Untersuchungen und Rezeptausstellungen.

Wo wir hinwollen.

Langfristig sollen Strukturen geschaffen werden, die Menschen unabhängig ihres Versicherungs- und Aufenthaltsstatus den Zugang zum Gesundheitssystems gewährleisten. Das Ziel unserer Arbeit ist die bundesweite Einführung des „Anonymen Krankenscheins“, der allen Menschen in Deutschland eine medizinische Versorgung ohne rechtliche Konsequenz ermöglichen soll, wie es in Niedersachsen und Thüringen erprobt wird.Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden: medinetz-tuebingen@posteo.deWir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen.

Sie möchten ärztliche Hilfe leisten?